Hot-Stone-Massagen, Gesichtsbehandlungen und Fangobäder – das sind nur einige der vielen Wellnessbehandlungen, die mittlerweile überall in Deutschland angeboten werden. Wellnesstrends boomen und das nicht ohne Grund. Denn Wellness ist weit mehr als „nur“ zu entspannen – es ist eine Zuflucht vom Alltag.

Entfliehe dem Alltag

Hinter dem Wort „Wellness“ verbergen sich die englischen Begriffe „well-being“, „happiness“ und „fitness“. Darin zeigt sich schon deutlich das Ziel jeder Wellnessbehandlung: die Steigerung des Wohlbefindens. Und das nicht nur körperlich, sondern auch geistig und seelisch. Kein Wunder also, dass Wellness in Deutschland immer beliebter wird. Mittlerweile verbringt fast jeder zehnte Deutsche seinen Urlaub in einem Wellness-Hotel.

Wellness Tag in den eigenen vier Wänden

Dem Alltag entfliehen und sich selbst etwas Gutes tun – das hört sich toll an aber nicht jeder hat Zeit und Gelegenheit für einen Wochenendausflug ins Wellness-Hotel. Aber auch wenn keine Sauna in deiner Wohnung steht, kannst du dennoch einfach entspannen und dich selbst verwöhnen. Wie wäre es mit einem Wellness-Tag in den eigenen vier Wänden?

Kleine Verwöhnmomente

Es muss nicht immer eine Reise ins Wellness-Hotel sein, um die Vorzüge von Gesundheit und Schönheit in vollen Umfang zu genießen. Mit kleinen Anwendungen baust du dir deine eigene Beauty-Oase zu Hause auf. Für das volle Spa-Erlebnis oder für eine wohltuende Verwöhnpause nach einem stressigen Tag auf der Arbeit. Drei Bausteine machen dein Spa at Home zu einer Wellness-Power-Einheit: entspannen, verschönern und regenerieren.

Entspannungsbäder mit Kräutermischungen

Egal ob du einen ganzen Wellness-Tag eingeplant hast oder einfach nur eine kurze Pause brauchst: Ein Entspannungsbad ist genau das Richtige für dein gestresstes Ich. Denn es gibt kaum etwas, das so angenehm entspannt wie ein warmes Bad. Deine angespannten Muskeln lösen sich, die Organe werden angeregt und das Immunsystem erhält auch noch einen Boost! Mit ätherischen Ölen oder Duftstäbchen kannst du hier einfach eine Spa-Atmosphäre auferstehen lassen. Damit es möglichst bequem bleibt, empfehlen wir dir ein Wannenkissen für Kopf und Nacken. So findest du eine gemütlichere Position und kannst die wohltuende Wärme voll und ganz genießen. Wenn du noch Kerzen aufstellt und Musik auflegst, die dir gefällt, hast du die perfekte Ausgangsbasis für Entspannung pur.

Heilen mit Kräutern

Damit dein Bad nicht nur lindernde, sondern auch heilende Wirkungen entfaltet, solltest du einen Badezusatz in das Badewasser tun. Hier hast du die Qual der Wahl. Es gibt zahlreiche Kräutermischungen und Öle, die unterschiedliche Wirkungen auf Körper und Geist haben. Hier kommt es auf deine Bedürfnisse an. Du bist ständig müde und erschöpft? Dann lohnt sich ein Kräuterbad mit Rosmarin, denn das wirkt belebend. Du willst abends besser schlafen? Dann tröpfle Baldrian in das Badewasser. Wer seine Haut beruhigen will, kann dies mit Kamille tun. Die Pflanze ist seit Jahrtausenden ein bewährtes Heilmittel, das besonders bei Hautschäden und Hauterkrankungen positiv wirkt.

Achtung: Ein heißes Bad kann den Kreislauf durcheinanderbringen. Steige daher langsam aus der Badewanne aus und ruhe dich danach auf dem Sofa aus.

Beauty-Rituale zum Verwöhnen

Nach dem Entspannen geht es an die Beautyeinheit. Zur Wellness gehört es auch, sich zu pflegen und den Körper mit gesunden Inhaltstoffen zu versorgen. Tu deiner Haut nach dem entspannenden Bad etwas Gutes und creme sie besonders gründlich ein. Ein Hand- und Fußbad entspannt zusätzlich und verschönert Finger und Zehen.

Danach ist Peelen angesagt. Wer das noch nicht in seine Pflegeroutine integriert hat, sollte das schleunigst tun. Wichtig dabei: Ein sanftes und pflegendes Peeling zu benutzen. Peelings entfernen tote Hautschüppchen von der Hautoberfläche und sorgen so für einen reineren und frischen Teint. Das ist die perfekte Ausgangsbasis für pflegende Wirkstoffe, denn die Haut ist jetzt besonders aufnahmefähig. Da bietet es sich jetzt besonders an, eine Gesichtsmaske aufzulegen.

Gesichtsmasken für einen rosigen Teint

Im Handel gibt es spezielle Gesichtsmasken für jedes Bedürfnis oder kleines Problemchen. Du kannst dir aber auch selbst deine Power-Wirkstoffmaske erstellen, indem du ein Serum deiner Wahl auf eine Seidenmaske träufelst. Solche komprimierten Masken gibt es im Internet. Um sie zu benutzen, musst du sie zunächst in Wasser eintauchen und aufgehen lassen. Lehne dich dann mit deiner individuellen Gesichtsmaske bei angenehmer Musik entspannt zurück. Genieße das Wissen, dass du deiner Haut die volle Dröhnung an pflegenden Wirkstoffen zuteilwerden lässt. Nach der 20 bis 30minütigen Anwendung wird deine Haut strahlen und sich wunderbar samtig und weich anfühlen. Im Anschluss gibst du eine pflegende Gesichtscreme auf das Gesicht und das Dekolleté auf – fertig ist die Mini-Beautyeinheit!

  • Med Beauty Swiss - Dermaflavon Phyto Lifting Mask

    Med Beauty Swiss - Dermaflavon Phyto Lifting Mask

    Die Dermaflavon Pyhto Mask strafft, belebt und verwöhnt Ihre Haut mit einem cremigen Erfrischungsgefühl. Mehr von Med Beauty Swiss     Med Beauty im Blog

  • Mesoestetic - Anti-Stress Face Mask

    Mesoestetic - Anti-Stress Face Mask

    Wirkt rückfettend, trägt abgestorbene Hautschichten ab, entstaut, entspannt und entfaltet eine Anti-Stress-Wirkung. Sorgt dafür, dass die devitalisierte Haut sofort ihre gesunde Farbe wiedererlangt. Mehr von Mesoestetic     Mesoestetic im Blog

  • MSB - Mask Cream

    MSB - Mask Cream

    Angenehm frische und effektive Crememaske als sinnvolle Ergänzung zum täglichen Pflegeprogramm. Regelmäßig angewandt verleiht die Maske der Haut Geschmeidigkeit und Ausstrahlung. Mehr von MSB

Kleine Tipps zum Entspannen mit Erfolg

Jedes Wellness-Ritual ist nur von Erfolg gekrönt, wenn wir auch wirklich abschalten können. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn du dir einen Wellness- und Beauty-Tag gönnst oder auch nur eine kurze Wellnesspause, dann solltest du „unerreichbar“ sein. Schalte dein Handy aus oder stelle es auf stumm, lass die Mattscheibe schwarz und ignoriere alle Social Media-Meldungen. Nur so schaffst du es tatsächlich runterzukommen und zu entspannen. Deine Lieblingsserie läuft nicht davon und das Social Media-Rad dreht sich auch ohne dich weiter.

Deine „Me-Zeit“ fürs Nichts-Tun

Ebenfalls wichtig: Plane nach deinen Wellness-Ritualen genug Zeit ein, um die positiven Wirkungen ganz in dich aufnehmen zu können. Dies Zeit fürs „Nichts-Tun“ ist generell wichtig. Behandle sie wie einen wichtigen Termin, denn das ist auch tatsächlich der Fall. Wellness steigert das Wohlbefinden und damit auch die Lebensqualität. Sie beugt Stress und anderen Krankheiten vor. Aber nur wenn man ihr auch Zeit gibt sich zu entfalten und nicht direkt danach zum nächsten Termin rennt. Körper und Geist brauchen Zeiten, die frei von irgendwelchen Verpflichtungen sind. Deine „Me-Zeit“ hilft Geist und Körper dabei zu reflektieren und zu regenerieren. Das nächste Mal, wenn du deinen Kalender mit zahlreichen Aktivitäten füllst, halte inne und plane Zeit fürs „Nichts-Tun“ ein.

Zu guter Letzt: Richte deine Wohnung so ein, dass du einen kleinen Wohlfühlbereich nur für dich hast. Das kann ein gemütlicher Ohrensessel oder eine Meditationsecke sein. In jedem Fall sollte dich dieser Winkel zum Entspannen einladen. Tipp: Ein Platz am Fenster bietet Platz zum Atmen.

Mit ein wenig Zeit für dich wirst du schnell entspannter und gesünder. Wellness-Rituale helfen dabei der ständigen Anspannung zu entkommen und langfristig gesünder zu leben.


Beliebte Körperpflegeprodukte

  • Susanne Kaufmann - Weihrauchlotion wohltuend

    Susanne Kaufmann - Weihrauchlotion wohltuend

    In der Susanne Kaufmann Weihrauchlotion sorgen wirksame Heilpflanzen für eine wohltuende Entspannung von Gelenken & Muskulatur Mehr von Susanne Kaufmann

  • Susanne Kaufmann - Rosenöl

    Susanne Kaufmann - Rosenöl

    Das Susanne Kaufmann Rosenöl hat eine wundervoll pflegende Eigenschaft und eine entspannende und stressabbauende Wirkung. Mehr von Susanne Kaufmann     Die Körperöle im Blog

  • Jean D´Arcel - Vénusté crème performance fermeté

    Jean D´Arcel - Vénusté crème performance fermeté

    Die zart schmelzende Textur enthält eine effektive Wirkstoffkombination mit Extrakten aus Schwarzen Krähenbeeren, Weißem Andorn, Maralwurzel und Chinesischer Jujube. Mehr von Jean d Arcel  

  • Mesoestetic - Stem Cell Body Serum

    Mesoestetic - Stem Cell Body Serum

    Das erste Anti Aging Bodyserum um die Zeichen der Hautalterung zu beseitigen und die Haut zu straffen. Enthält spezielle Chrono Smart Peptide, welche genau erkennen was die Haut braucht. Mehr von Mesoestetic     Mesoestetic im Blog

  • Mesoestetic - Bodyshock Night Reducer

    Mesoestetic - Bodyshock Night Reducer

    Nutzt die Aufnahmefähigkeit der Haut in der Nacht um diese intensiv zu regenerieren und aufzubauen. Hilft Fettknötchen zu entfernen und strafft das Gewebe. Mehr von Mesoestetic     Mesoestetic im Blog

  • Mesoestetic - Bodyshock Local Reducer

    Mesoestetic - Bodyshock Local Reducer

    Hilft hartnäckige Fettansammlungen an Körperstellen abzubauen. Lokale Fettpölsterchen werden reduziert und das Fett abgebaut. Mehr von Mesoestetic     Mesoestetic im Blog

  • Acca Kappa - Green Mandarin Body & Handbutter

    Acca Kappa - Green Mandarin Body & Handbutter

    Die Duftkomposition: Duftfamilie: Aromatisch Kopfnote: Zitrone, Bergamotte, Zitrusfrüchte Herznote: Kardamon, Lavendel, Hölzer Basisnote: Ambra, Zedernholz, weißer Moschus. Mehr von Acca Kappa     Acca Kappa im Blog

  • Acca Kappa - Green Mandarin Bodylotion

    Acca Kappa - Green Mandarin Bodylotion

    Die Duftkomposition: Duftfamilie: Aromatisch Kopfnote: Zitrone, Bergamotte, Zitrusfrüchte Herznote: Kardamon, Lavendel, Hölzer Basisnote: Ambra, Zedernholz, weißer Moschus. Mehr von Acca Kappa     Acca Kappa im Blog

  • Acca Kappa - Green Mandarin Bath & Showergel

    Acca Kappa - Green Mandarin Bath & Showergel

    Die Duftkomposition: Duftfamilie: Aromatisch Kopfnote: Zitrone, Bergamotte, Zitrusfrüchte Herznote: Kardamon, Lavendel, Hölzer Basisnote: Ambra, Zedernholz, weißer Moschus. Mehr von Acca Kappa     Acca Kappa im Blog

  • Susanne Kaufmann - Ringelblumenöl

    Susanne Kaufmann - Ringelblumenöl

    Das Ringelblumenöl mit Hagebuttenkernöl und Jojobaöl ist eine vitalisierende und regenerierende Hautpflege aus wertvollen natürlichen Ölen. Mehr von Susanne Kaufmann    Die Körperöle im Blog

  • Susanne Kaufmann - Lavendelöl

    Susanne Kaufmann - Lavendelöl

    Das Lavendelöl mit Hagebuttenkernöl, Avocadoöl und Ringelblumenöl ist eine ausgewogene Rezeptur aus pflegenden und beruhigenden Hautfunktionsölen. Mehr von Susanne Kaufmann    Die Körperöle im Blog

  • Susanne Kaufmann - Granatapfelöl

    Susanne Kaufmann - Granatapfelöl

    Das Lavendelöl mit Hagebuttenkernöl, Avocadoöl und Ringelblumenöl ist eine ausgewogene Rezeptur aus pflegenden und beruhigenden Hautfunktionsölen. Mehr von Susanne Kaufmann    Die Körperöle im Blog