©romeestrijd/Instagram – wie dein Darm deine Haut verschönert Nutri-was? Wenn du noch nichts von Nutrikosmetika gehört hast, bist du nicht alleine.

Was sich ein wenig medizinisch anhört, ist nur ein anderer Ausdruck für Nahrungsergänzungsmittel, die dich schön und jung halten. Dabei spielen insbesondere die Bakterien im Darm eine große Rolle. Wir erklären, was Nutrikosmetika für dich tun können.

„Darm mit Charme“ heißt es im Titel des bekannten Bestsellers, der uns über die Relevanz unseres Darms für Wohlbefinden, Gemütszustand und Schönheit aufklärt. Der Darm – lange ein unbekanntes Wesen – ist enorm wichtig für Körper und Geist. Die Bakterien, die in unserem Verdauungstrakt leben, stärken unser Immunsystem, schützen vor Krankheiten, haben Auswirkungen auf unsere Psyche und machen uns schöner – wenn wir ihn mit den richtigen Lebensmitteln versorgen. Hier kommen die Nutrikosmetika ins Spiel.

Jung bleiben mit der richtigen Ernährung

Wir pflegen uns ausgiebig, haben zahlreiche Produkte und Präparate in unserem Kosmetikschränkchen und achten darauf unsere Haut vor UV-Strahlen und Umwelteinflüssen zu schützen. Eine feuchtigkeitsspendende Pflege mit UV-Schutz ist ausschlaggebend für ein lange anhaltendes junges Hautbild. Wer dann noch auf seine Ernährung achtet, nicht raucht und Alkohol in Maßen genießt, hat gute Chancen lange jung und gesund zu bleiben. Es gibt aber noch einen entscheidenden Faktor, der unsere Hautalterung aufhält: Unser Darm. Wer diesen richtig „füttert“, der kann Falten, Pigmentflecken und weniger Volumen deutlich und langfristig entgegenwirken. Doch wie genau funktioniert das?

Die Haut ab Mitte zwanzig

Ungefähr ab Mitte zwanzig fängt der Körper an, weniger von den Stoffen zu produzieren, die unsere Haut prall und faltenfrei aussehen lassen – darunter zum Beispiel Kollagen und Hyaluronsäure. So wird das Bindegewebe schwächer, weil sich das Kollagen darin abbaut. Die Haut ist nicht mehr so gut darin, Feuchtigkeit zu binden und wird zunehmend trockener. Zusätzlich verlangsamt sich die Zellerneuerung. Das Resultat ist eine trockene Haut mit nachlassender Spannkraft und weniger Elastizität und Frische. Dass dieser Prozess bereits mit Mitte zwanzig seinen Anfang nimmt, ist zwar besorgniserregend, muss uns aber nicht ängstigen. Denn mit einem Mix aus der richtigen Pflege, einem gesundheitsfördernden Lifestyle und Nutrikosmetika können wir sehr viel für eine rosige, straffe Haut tun, die lange frisch und jung bleibt.

Der richtige Bakteriencocktail

Bis zu 100 Billionen Bakterien tummeln sich in unserer Darmflora. Ob sie gute oder schlechte Auswirkungen auf uns haben, hängt davon ab, wie viele gute und schlechte Bakterien im Darm leben. Antibiotika bekämpfen die schlechten Bakterien und prä- und probiotische Lebensmittel fördern die guten Bakterien. Wer eine ausgewogene Darmflora hat, der wird schöner, fitter und gesünder. Achte also auf deinen Darmgesundheit! Bakteriencocktails können hier helfen – deshalb sind neben Nutrikosmetika für die Schönheit auch sogenannte Psychobiotika immer beliebter.

TIPP! Nahrungsergänzung

  • Ogaenics - Healthy Kick Plant-Based Vitamin C

    Ogaenics - Healthy Kick Plant-Based Vitamin C

    Der Healthy Kick ist für Menschen geeignet, die regelmäßig intensive Belastungen haben z.B. Stress, Sport, die etwas für ihre Haut tun möchten, Raucher oder Menschen die Entgiften und Abnehmen möchten Mehr von Ogaenics     Ogaenics im Blog

  • Mesoestetic - Mesocaps Tricology

    Mesoestetic - Mesocaps Tricology

    tricology Hält die Haare und Nägel länger gesund Vitamin B Komplex (B1, B2, B3, B5, B6, B8, B9, B12), L-Cystein, Vitamin C und E, Fischöl (18% EPA und 12% DHA), Magnesium, Eisen, Zink und Sojalecithin Mehr von Mesoestetic

  • Mesoestetic - Grascontrol Artichoke Extract

    Mesoestetic - Grascontrol Artichoke Extract

    Die Grascontrol Linie ist eine Diätergänzung, die den Stoffwechsel unterstützt, die Verdauung auf eine gesunde und natürliche Weise reguliert und hilft das Idealgewicht zu erreichen und zu halten. Mehr von Mesoestetic

Schön und jung mit Nutrikosmetika

Nutrikosmetika wirken nicht so oberflächlich wie Cremes und andere Pflegeprodukte, sind aber auch nicht so invasiv wie eine Schönheits-OP oder eine Spritze. Diese Vitalstoffe helfen nicht nur bei akuten Hautprobleme wie Akne oder Ausschlägen, sondern sind auch gut für die Vorsorge, denn wer den Darm gesund hält, hat länger junge und schöne Haut. Besonders als Ergänzung zu pflegenden Produkten, die nicht so tief in die Haut eindringen können, sind Nutrikosmetika DIE Waffe gegen Hautalterung und Hautprobleme.

Zahlreiche Studien bestätigen die positive Rolle des Darms auf unsere Haut. Probiotische Keime und präbiotische Ballaststoffe sind hier die magischen Schlagworte. Wer davon genug aufnimmt, hält sich natürlich schön.

Natürliche Schönheit von innen

Präbiotika werden von den „guten“ Darmbakterien aufgenommen und fördern so das Wachstum dieser nützlichen Bakterien. Wer sich langfristig präbiotisch ernährt, der vergrößert den Anteil der guten Bakterien in seiner Darmflora – die schlechten Bakterien werden immer mehr verdrängt. Und wer viele von diesen guten Bakterien im Darm hat, der kurbelt die Produktion von Antioxidantien und Hyaluronsäure an. Eine frische, faltenfreie Haut ist damit vorprogrammiert.

Zu den Spitzenreitern unter den präbiotischen Nahrungsmitteln zählen etwa Hafer, Spargel, Topinambur, Pastinaken, Chicorée, Knoblauch und Zwiebeln. Mit diesen Lebensmitteln und den entsprechenden Nutrikosmetika-Präparaten halten wir die Darmflora gesund und uns selbst schön.

Genauso wichtig wie Präbiotika sind probiotische Lebensmittel wie Quark, Jogurt oder Kefir. Das Tolle daran: Probiotische Lebensmittel lassen sich durch Fermentation einfach zu Hause herstellen. Wer schon einmal selbstgemachtes Sauerkraut gegessen hat, der hat Probiotik vom Feinsten zu sich genommen. Weitere probiotische Lebensmittel sind Natto, Tofu, Miso, Kombucha, Käse und Kimchi.

Doch wer im täglichen Alltag nicht immer genügend probiotische und präbiotische Lebensmittel zu sich nehmen kann, für den sind Nutrikosmetika die Rettung. Die Mikronährstoffe der nutritiven Kosmetik gleichen den Nährstoff-Haushalt mit Antioxidantien, Hyaluronsäure, CoQ10 und vielen weiteren Mikronährstoffen aus und sorgen für ein schönes Hautbild. Der Markt hierfür wird immer größer und im Internet finden sich viele Beauty-Pillen und Kosmetik-Drinks. Hier gilt: Ausprobieren und den Effekt auf die Haut dokumentieren.

  • Ogaenics - Beauty Fuel Skin Glow-Komplex

    Ogaenics - Beauty Fuel Skin Glow-Komplex

    Der Ogaenics Beauty Fuel Skin Glow-Komplex ist ein doppelter Feuchtigkeitsbooster mit veganem Hyaluron und dem neuen Beauty- Superstar Tremella, der auch als “Bio-Hyaluronsäure” bezeichnet wird . Er schützt Ihre Haut mit starken Antioxidantien vor Schäden durch freie Radikale. Mehr von Ogaenics     Ogaenics im Blog

  • Mesoestetic - Grascontrol Double Effect

    Mesoestetic - Grascontrol Double Effect

    Die Grascontrol Linie ist eine Diätergänzung, die den Stoffwechsel unterstützt, die Verdauung auf eine gesunde und natürliche Weise reguliert und hilft das Idealgewicht zu erreichen und zu halten. Mehr von Mesoestetic

  • Mesoestetic - Collagen 360° Elixir

    Mesoestetic - Collagen 360° Elixir

    Exklusives Nutricosmetic um das Kollagen von innen aufzubauen und zu stärken. Wichtig ist es eine Kur- behandlung durchzuführen um optimale Resultate zu erhalten. Mehr von Mesoestetic     Mesoestetic im Blog

Natürlich dürfen wir auch bei der richtigen nutrikosmetischen Ernährung nicht die richtige Pflege vergessen. Nutrikosmetika sind nur ein Bestandteil eines gesunden Lebensstils, der mit einer ausgewogenen Ernährung, Stressminderung und einer guten Pflege verbunden werden muss.

Fest steht aber: Die Nutrikosmetik hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Schönheit. Als Mikronährstofftherapie verschönert sie nicht nur die Haut, sondern sorgt auch für schöne Haare und feste Nägel, indem sie unter anderem die Kollagenbildung ankurbelt, den PH-Wert der Haut stabilisiert, die Hautdurchblutung fördert, Pigmentflecken mindert und die Zellerneuerung anregt. Eine Anti-Aging-Waffe, die einschlägt.

Dass unsere Ernährung einen weitreichenden Effekt auf unsere äußere Schönheit hat, ist mittlerweile in zahlreichen Studien belegt worden – so sollte man möglichst die Finger von Zucker lassen. Dass man neben den gängigen Vitaminen aber auch speziell Beauty-Pillen für die Haut einnehmen kann, die mit optimalen Mikronährstoffen vollgepumpt sind, ist noch relativ neu, wird aber in Zukunft eine wichtige Rolle in der Schönheitsindustrie einnehmen. Sorge auch du für einen gesunden Darm und eine verbesserte Vitalstoffzufuhr. Nicht nur deine Haut wird es dir danken, sondern du wirst dich allgemein besser fühlen!