christian_lars_plesch_nasengold_2 Genau das zeichnet meinduft.de aus: immer wieder neue, exklusive Parfums, die das gewisse Extra in unserem alltäglichen Leben sind. Aktuell haben wir drei ganz besonderere Düfte des Hamburger Labels NASENGOLD im Sortiment. Ein guter Anlass, mehr darüber zu verraten: Entdecke jetzt die innovative Vielfalt, abseits aller „altbekannten“ Kompositionen!  Über NASENGOLD NASENGOLD ist einzigartig. Genauer gesagt: unangepasst und spontan. Das Hamburger Label greift genau die Kompositionen auf, die die Freude am Leben ausmachen. Alles Fade wird aussortiert. Alles Unerwartete wird eingefangen. Daraus kreiert wird etwas Spannendes. Etwas Reizvolles. Etwas durch und durch Impulsives. So wird NASENGOLD zur Identität für alle diejenigen, die das Besondere suchen. Duftdesigner Christian Plesch ist Kopf und Nase hinter den Parfums, die sich namentlich als „Gold“ bezeichnen. Nachdem er sich in der Malerei versuchte, entdeckte er Ende der neunziger Jahre die Parfümerie als seine Passion und besuchte die renommierte Parfümerieschule eines bekannten, deutschen Dufthauses im Weserbergland. Sein Weg führte ihn nach Paris, wo er seine ersten Auftragsarbeiten kreierte – und mehr und mehr dazu lernte. Heute beeindruckt der 41-jährige mit spritzigen Ideen, die er als Lifestyle-Parfümeur nicht unters Volk mischt, sondern unter die mutigen, die neugierigen, die humorvollen und unter die einzigartigen unter uns. Was ihn dabei inspiriert? Punkrock, Koffein, Dynamik, Impulsivität und nach wie vor die Malerei.

Duft #S von NASENGOLD nasengold_flakon_hand Das Parfum #S ist die erste Kreation des Labels und steht für spritzig, sprudelnd und sexy wirkende Duftnoten. Es transportiert das Leben in der Großstadt und vermischt es mit einem guten Schuss Rausch. Der Nachklang ist sinnlich und steht für den Chill-Out, den Genießer zu schätzen wissen. Die Komposition besteht aus Weinhefe, Bergamotte, Kardamom, Ingwer, Davana, Grapefruit, Rosa Pfeffer und Zitrone in der Kopfnote. Rose, Tuberose, Maiglöckchen, salzige Noten und Wein treffen sich im Herz und der Abgang besticht durch Vetiver, Iso E, Moschus, Weihrauch, Eichenmoos und ledrige Noten.

Duft P von NASENGOLD plesch_nasengold_p-commingsoon Temperamentvoll und gefährlich. Das impliziert der Duft P und versprüht seinen Charme ohne Rücksicht auf Sensibelchen. Das Parfum prahlt und posiert, tanzt wild und fordert heraus. Dafür sorgen Visionen von Pfeffer, holziges Plosanto und Amber.

Duft G. von NASENGOLD nasengold_g-neu Der Name sagt hier alles: G. befindet sich direkt am Puls der Zeit und erweckt träge Gewordene wieder zum Leben. Ein wahrer Frische-Kick. Der gehörige Schub Adrenalin, der dabei freigesetzt wird, reflektiert sich irgendwann selber und verwandelt sich zu einem faszinierenden Mischwesen, das imstande ist, den Herzschlag wieder zu beruhigen. Grapefruit, Rosa Pfeffer, Schwefelnoten, Ingwer und Limette treffen sich in der Kopfnote. Das Herz des Parfums besticht durch Samba, Rose und Orangenblüte, während es in der Schlussnote mit Zedernholz, ledrigen Noten, Vetiver, Patchouly und Kakao endet.

Nasengold Parfum hier kaufen.

Alle guten Düfte sind drei,

eure Jana

Bilder: Nasengold / FOTOGRAFIE: WWW.JANNORTHOFF.COM