Intelligence and Fantasy

Wer Herz und Verstand zueinander bringen möchte und wer nach der einzigartigen Formel dafür sucht, der ist bei „Intelligence and Fantasy“ vermutlich goldrichtig. Denn der Duft von The Beautiful Mind Series tut genau das: Verstand (Intelligence) und Herz (Fantasy) zueinander bringen. Wie das geht? Mit einer fruchtig-zitrischen Mischung aus Magnolien, Bergamotte, Mandarine und peruanischem Pfeffer in der Kopfnote. In der Herznote überraschen uns dann Osmanthus (ein orientalisches Süßholzgewächs), Rosenöl, Jasminöl und Tiaré. Abgerundet wird die sommerliche Duftexplosion mit Zedern, Moschus, Sandelholz und Kaschmir.

Olfaktorische Besonderheiten auf Schritt und Tritt

Das, was Intelligence and Fantasy auf Haut und Herz zurücklässt, ist eine fantastische Mischung all dessen, was das Flakoninnere zu bieten hat. Dementsprechend fällt es schwer, eine Ingredienz besonders hervorzuheben. Alle leben in einer derart faszinierenden Koexistenz, dass sich olfaktorische Besonderheiten die Klinke in die Hand geben. Denn was zunächst zitrisch-fruchtig beginnt, geht später in eine cremig-pudrige Basis über, die zwischenzeitlich aber durchaus wieder zitrische Züge annehmen kann. Kurzum: Mit Intelligence and Fantasy erleben Dufthunrige ein Wechselbad der Gefühle. Und das ist durchaus erwünscht!

ABM-006708

Besonders für heiße Sommertage eignet sich das Eau de Toilette Intelligence and Fantasy ideal. Denn während man vormittags bei greller Sommersonne einen eher fruchtigen Duft braucht, klingt der Abend doch viel besser mit einer cremig-pudrigen Basis aus, die verführerisch holzig und ledrig daherkommt. Ein Duft – tausend Möglichkeiten!

Doch woher rührt nun eigentlich der Name des Duftwässerchens?

Angelehnt ist das Konzept tatsächlich an ein sehr helles Köpfchen, nämlich das von Christiane Stenger. Die junge Frau kennt der eine oder andere sicherlich durch die Medien, in denen Stenger als Gedächtnis-Weltmeisterin Intelligenz und Schönheit auf wunderbare Weise miteinander verbindet. Und so gibt sie nicht nur dem Konzept einen Namen, sondern ziert mit ihrem Konterfei auch den Flakon des edlen Wassers. Zugegeben: Die speziell reflektierende Folie des Designs und der Blick der schlauen Dame verursachen eine Mischung aus Faszination und Angst beim Betrachter. Aber ein bisschen unheimlich darf es schließlich auch sein. Nicht nur, weil Ihr damit ein Stück zeitgenössische Kunst erwerbt. Schließlich ist auch Intelligence & Fantasy unheimlich. Einfach unheimlich gut!

Fazit: Ausprobieren!

Eure Jenny

Author: Karolin Fischer

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.