Ineke Parfums online kaufen

Zugegeben: Gerne würden wir Ineke Rühland zu unseren deutschen Parfumeuren zählen, zumal ihr Nachname auch noch so schön deutsch klingt. Aber falsch gedacht: Ineke Rühland ist in Kanada geboren und wird derzeit vor allem wegen ihrer Alphabetical Collection auf dem Duftmarkt gefeiert. Und das sicherlich nicht nur in Kanada! Ihre besondere Duftkollektion lebt von dem Zusammenspiel aus Parfümerie, Kunst, Design und Literatur. Die frischen, provokativen und fantasievollen Düfte sind ein Kunstprodukt für sich. Gekonnt inszeniert, durchdacht und mit detailreichen Flakons und Hüllen wirklich clever verpackt.

Gefühl versus Sachlichkeit

Besonders ins Auge fällt bei all der Emotion, die Ineke Rühland in die Komposition ihrer einzigartigen Ineke Parfum legt, ihre strukturierte Vorgehensweise. Hier hat eben alles seinen Platz! Und da das B nun mal erst nach dem A im Alphabet kommt, spiegelt sich das auch in Inekes Parfümentwicklung wider. Alle Düfte tragen einen alphabetisch sortierten Namen. Angefangen bei A wie „After my own heart“ über G wie “Gilded Lily” bis zum H wie “Hothouse Flower”. Das Schöne daran: Man erlebt zwar alphabetisch keine Überraschungen, dafür aber olfaktorisch!

Ineke_AlphabeticalCollectio

Ineke Parfum von A bis Z: Perfekte Duftharmonie

Einer romantischen Reflexion der Selbstfindung kann man beispielsweise in „After my own heart“ nachgehen. Inspiriert ist dieser Duft vom Flieder, den Ineke für die vergessene Blume der Parfumerie hält. Weiter geht es mit „Balmy Days & Sundays“ – eine Hommage an die perfekten Momente eines entspannten Sonntags. Im Gras liegend, duftet hier alles nach Sommer. Nach süßen Blumen und herrlich frischen Blättern. „Chemical bonding“ kommt der geübten Nase deutlich zitrischer daher, während „Derring-Do“ ein dunkel-romantischer Herrenduft ist, der an einen Frühlingsregen erinnert. Weitere Düfte von Ineke kommen mit träumerischen Namen wie „Evening Edge in Gold“, „Field Notes from Paris“, „Gilded Lily“ und „Hothouse Flower“ daher. Letzteres ist eine Hommage an den weichen und warmen Duft der Gardenie, den Ineke Rühland gekonnt mit grünen und aromatischen Noten mixt.

Ineke Rühland: Eine ausgebildete Nase

Als eine der wenigen klassisch ausgebildeten Parfumeuren hat Ineke ihr Duftstudio inzwischen in San Francisco. Studiert hat sie an der einzigen Parfümschule mit Universitätsstandard in Versailles. Sie legt Wert darauf, nur besondere Nuancen zu verwenden. Gerade das ist es auch, was ihre Düfte so besonders und so luxuriös macht. Seit dem Jahre 2006 ist Ineke Rühland mit ihren bezaubernden Nuancen auf dem internationalen Duftmarkt tätig und bietet ihre Düfte in vielen ausgewählten Boutiquen an.

Wie schön, dass nach H wie „Hothouse Flower“ noch viele Buchstaben des Alphabets folgen werden…

Mehr über die Ineke Parfum hier.

Eure Jenny

Author: Jasmin Winter

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest