Im Ton vergriffen: Diese Lippenstifte lassen euch alt wirken

im-ton-vergriffen-diese-lippenstifte-lassen-euch-alt-wirken

So sehr wir uns über die schier endlose Auswahl an Lippenstift Farben freuen, so sehr kann sie uns auch belasten. Das Problem kennt wahrscheinlich so gut wie jede Frau. Es kann schon mal gut und gerne mehrere Stunden dauern, bis wir uns in der Drogerie oder der Online Parfümerie für die richtige Lippenstift Nuance entschieden haben, die in nächster Zeit bitteschön unsere Lippen schmücken soll. Sie passt zu unserem Typ, sie passt zu unserem Style, sie passt zur Saison. Prima, denken wir, wir haben mal wieder die Farbe aller Farben entdeckt.

Die falsche Nuance lässt und alt aussehen

Nur zu gerne orientieren wir uns bei der Wahl unseres neuen Lieblings-Lippenstifts an unseren liebsten Celebrities. Auch die tollen Werbeposter neuer Lippenstiftkollektion lassen die neuen Lippenstiftfarben der Saison stets umwerfend aussehen. Wenn Kylie Jenner und Co. mit so tollen Schmollmündern in den schönsten Farben für einen bezaubernden Auftritt sorgen, muss das Gleiche allerdings noch lange nicht für uns gelten. Denn Rot ist nicht unbedingt immer gleich Rot. Pink ist eben nicht immer gleich Pink. Und wer zur falschen Farbe greift, kann damit schnell ein paar Jahre älter aussehen. Wir zeigen heute im Blogbeitrag, welche Lippenstift Farben und älter oder jünger aussehen lassen und geben Schminktipps fürs perfekte Lippen Makeup.

Rot ist nicht gleich Rot – Finger weg vom falschen Lippenstift

Ein und derselbe Lippenstift kann an zwei Frauen komplett unterschiedlich wirken. Erst vor Kurzem sorgte ein spannender Instagram Account in der Beauty Welt für Aufruhr. Auf dem Account „Willitlookgoodonmetho“ zeigen zwei Mädels ihre Lippen Makeups. Zu sehen sind stets Bilder von den zwei Schauspielerinnen und Freundinnen Piaget und Michelle – die eine sehr blass, die andere dunkelhäutig –, die Lippenstiftfarben auf ihren verschiedenen Hauttypen zeigen. Scrollt man sich durch die Schnappschüsse, wird schnell deutlich: Obwohl die beiden immer den gleichen Lippenstift tragen, ist das Lippen Makeup manchmal ein Unterschied wie Tag und Nacht. Was für die eine ein Nudeton, ist, wirkt bei der anderen fast schon wie eine Statement-Farbe auf den Lippen. Dieser Beweis führt es uns noch mal ganz deutlich vor Augen. Lippenstifte wirken wirklich an jeder Frau anders.

Lippenstift: Dieser Fehler lässt euch älter wirken

Selbst absolute A-Promis vergreifen sich mal im Ton – zumindest was die Lippenstift Nuance angeht. Als zum Beispiel Mega Star Jennifer Lopez vergangenen Sommer bei einer Award Show mit dunkellila Lippenstift über den Red Carpet stolzierte, wirkte das im Kontrast zu ihrem olivfarbenen Teint unvorteilhaft. Das Resultat: Die Pop Diva wirkte um einige Jahre älter. Irgendwie beruhigend, dass nicht nur wir Normalos mal daneben liegen in Sachen Farbwahl beim Lippenstift.

Falsche Farben lassen den Mund schmal und hart aussehen

Klar, in der Theorie denken wir so: Dunkler Lippenstift, das wirkt sexy und echt elegant. Aber in der Praxis ist nicht für jede Frau so ein dunkler Ton ein Glücksgriff fürs perfekte Makeup. Besonders dunkle Nuancen – zum Beispiel ein sehr kräftiger, dunkler Brombeerton oder ein Bordeaux mit starkem Brauneinschlag – sorgen dafür, dass der Mund schmaler aussieht. Mit so einer dunklen Farbe geschminkt erscheinen die Lippen kleiner und die ganze Mundpartie wirkt härter. Wer nicht von Natur aus volle Lippen hat, wirkt mit so einer Farbe eben älter. Wer kleine und schmale Lippen hat, vermeidet solche dunklen Nuancen also lieber. Doch nicht verzagen, mit ein paar Tricks kann man sich ja bekanntlich auch volle Lippen schminken. Selbst, wenn man nicht von Natur aus damit gesegnet ist.

horst-kirchberger-lippenstift-vibrant-02_1_2-1Absolut im Trend diesen Herbst: Dunkle und kräftige Farben wie der dunkle Brombeerton im 1 / Horst Kirchberger Vibrant Shine Lippenstift in 02 Plum Passion. Voll im Trend in Sachen Makeup liegt man im Herbst 2016 auch mit dem ultra dunklen Bordeaux Ton des 2 / Treat Collection Lippenstift Off Road. Der klassische, kräftige Bordeaux-Ton ist ein Klassiker in der kalten Jahreszeit und sorgt an kalten Tagen für einen warmen Look.

treat-collection-lippenstift-off-roadDer Hautton macht die Musik – darauf solltest du beim Lippenstift kaufen achten

Wichtig ist bei der Wahl der richtigen Farbe für den Lippenstift auch der Hautton. Das zeigt uns ja nicht zuletzt auch der oben erwähnte Instagram Account, der Lippenstifte auf verschiedenen Hauttönen zueinander in Kontrast setzt. Manche Farben sehen zu blasser Haut umwerfend schön aus, andere wirken eher fahl und lassen das Gesicht eher stumpf aussehen. Ist die Haut im Unterton gelblich oder olivfarben, dann wirken kühle Farbtöne schnell hart und zu kalt. Wer hingegen einen Teint mit rosa Untertönen hat, kann die Lippen mit kühlen Nuancen wie Rosétönen oder rosenholzfarbenen Lippenstiften besonders in Szene setzen. Die Farbe des Lippenstiftes und der Hautton sollten in jedem Fall immer harmonieren. Dann wirkt auch das Makeup insgesamt stimmiger.

Unsere Empfehlungen für den passenden Lippenstift zum Hautton

treat-collection-lippenstift-eat-meUnser Lippenstift Tipp für einen rosastichigen Teint: Der 3 / Treat Collection Lippenstift Eat Me. Der sanfte Braunton mit Rosénote ist die perfekte Ergänzung zu einem Teint mit rosa Untertönen. Leicht kühl durch die Rosé-Note wirkt der Treat Collection Lippenstift dennoch natürlich und betont die Lippen hauttongerecht.

nouba-lipstick-564Unser Tipp für Frauen mit eher gelb bis olivfarbenem Teint: Wer eher kühlere Untertöne im Teint hat, sollte auf eher wärmere Lippenstiftfarben mit wenig Blauanteilen setzen. Eine gute Wahl für den Alltag ist zum Beispiel der 4 / Nouba Lippenstift Rouge No. 564. Die sanfte Rosenholzfarbe wirkt weich und warm und ist daher der perfekte Kontrast zu einem eher gelblich untertönten Teint.

Mit dieser Farbe wirkst du jünger

Doch bloß keine Angst vor Farbe. Nicht jede kräftige Farbe lässt euch gleich um ein Jahrzehnt älter aussehen. Ganz im Gegenteil. Ein geschickt kombiniertes und aufeinander abgestimmtes Makeup in kräftigen Farben kann sogar den gegenteiligen Effekt hervorrufen und euch jünger wirken lassen. Ein farbenfrohes Makeup kann durchaus jung und jugendlich wirken, denn frische Farben verbinden wir automatisch mit Jugend. Man sollte nur mit Bedacht vorgehen und es nicht übertreiben.

horst-kirchberger-lippenstift-vibrant-05_3
Strahlende Farben und matte Texturen

treat-collection-lippenstift-iconicIn Sachen Lippenstift gibt es Farben, die zu jeder Altersklasse passen und immer elegant wirken. Zum Beispiel ein klassisches Rot wie der 5 / Horst Kirchberger Vibrant Shine Lipstick in 05 Roasty Brick. Aber auch ein mattes Pink wirkt, in Kombination mit einem zurückhaltenden Makeup, immer klassisch. Unser Tipp hier: der 6 / Treat Collection Lippenstift Iconic. Übrigens: Ein Lippenstift mit blauem Anteil lässt auch die Zähne weißer aussehen.

Liebe Grüße aus Mainz,

eure Natascha

Author: Natascha Bauer

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.