Hautpflege mit Kollagen – das Anti Aging Geheimnis?

Hautpflege mit Kollagen – darum geht es heute im Blogpost. Wie kann sie mir bei der Erhaltung eines jugendlichen Hautbildes helfen und was ist das Besondere an der Hautpflege mit Kollagen? Alle diese Fragen beantworten wir im Blogpost zu Anti Aging und Kollagen. Außerdem geben wir Tipps, wie man die Haut straffen, sie möglichst lange frisch und elastisch halten kann und empfehlen Produkte zur Pflege des „Kollagen-Haushaltes“.

Kollagen – das Grundgerüst in unserer Haut

Der Grundstein für ein faltenfreies, elastisches Hautbild ist ein starkes Kollagengerüst in unserem Hautgewebe. Das besondere Eiweiß spielt deswegen eine entscheidende Rolle für jugendliches Aussehen. In der Hautpflege kann man dem Kollagen in zweierlei Hinsicht auf die Sprünge helfen. Von außen aufgetragen hat das Kollagen in der Hautpflege eine glättende Sofortwirkung – die bestehenden Fältchen werden durch die „Filler“-Funktion des Kollagens sofort deutlich gemildert. Langfristig wirksam für ein jugendlicheres Hautbild ist die Hautpflege, die mit speziellen Wirkstoffen gezielt die körpereigene Bildung des Kollagens anregt. Im Blogbeitrag erklären wir, welche Kosmetik mit Kollagen für beide Optionen geeignet ist.

Hautpflege Know-how: Was ist Kollagen?

Kollagen ist das am häufigsten im Körper vorkommende Protein (Eiweiß). Viele Bestandteile im Gewebe unseres Körpers bekommen ihre Form und Struktur vom Kollagen. Es tritt in unterschiedlichen Formen auf. Nicht nur in unserer Haut übernimmt es eine wichtige Rolle. Auch in den Gelenken, Knochen, Knorpeln und Zähnen ist Kollagen unverzichtbar. In der Haut hat Kollagen die Aufgabe, für Festigkeit zu sorgen.

Zusammen mit Ceramiden (sie bilden die schützende Hautbarriere) und dem Natural Moisturizing Factor NMF (die hauteigene Regulierungsinstanz für den Feuchtigkeitshaushalts) bildet das Protein Kollagen die bauliche Basis der menschlichen Haut. Das Kollagen ist in diesem Trio sozusagen das Gerüst, über das die Haut gespannt wird. Je älter wir werden, desto instabiler wird das Gerüst. Denn neue Moleküle werden nicht mehr so reibungslos nachgebildet wie noch in jungen Jahren. Hinzu kommen zahlreiche Umwelteinflüsse, die von außen die Kollagenmatrix angreifen. Das Ergebnis: Die Haut wird zunehmend schlaffer und Falten bilden sich. In der Anti Aging Hautpflege, die nach faltenfreier Haut strebt, muss also darüber nachgedacht werden, wie das Kollagengerüst geschützt und wieder regeneriert werden kann. Wie gehen wir hier vor?

Kollagenproduktion: Welche Kosmetik kann helfen?

Die Antwort auf die Frage „Wie kann ich länger faltenfrei bleiben?“ lautet also, die Kollagensynthese zu stimulieren. In der Hautpflege mit Kollagen geht das am besten mit Antioxidantien wie Vitamin C und Retinol. Diese starken Vitamine werden vielfach in der Anti Aging Hautpflege zur Kollagen Regenerierung eingesetzt. Denn in vielen Untersuchungen und Tests wurde nachgewiesen, dass sie die Kollagenbildung in der Haut anregen können. Doch bei der Hautpflege mit Kollagen ist nicht nur die richtige Creme oder das passende Serum ein entscheidender Faktor.

Freie Radikale – der größte Feind des Kollagens

Neben dem natürlichen Abbau des Kollagens mit zunehmendem Alter spielen auch Umwelteinflüsse eine Rolle. UV-Strahlung, Rauchen, Alkohol, Zucker usw. führen zum Abbau von Kollagen im Gewebe. Denn sie bilden freie Radikale in der Haut, die das Kollagen angreifen. In der Hautpflege zur Vorbeugung der Alterung gilt also: Vorsicht ist besser als Nachsicht. Irreparablen Schäden, z. B. durch Sonneneinstrahlung, kann durch den täglichen Auftrag eines Sonnenschutzes vorgebeugt werden.

Freie Radikale zersetzen Kollagen – vitaminreiche Pflege kann helfen

Eine Hautpflege, die reich an Antioxidantien ist, kann dabei helfen, die vielen freien Radikale zu bekämpfen, die permanent das Kollagen in der Haut angreifen. Denn sie können durch eine chemische Reaktion mit den Radikalen ihre schädliche Wirkung neutralisieren. Die Haut enthält zwar von selbst schon viele Antioxidantien – etwa in Form des oben erwähnten NMF. Doch auch die Bildung von Antioxidantien im Gewebe der Haut nimmt mit zunehmendem Alter ab. Ein guter Grund, um eine antioxidantienreiche Hautpflege zu bevorzugen. Um das Kollagengerüst durch die richtige Hautpflege zu stärken, reicht nicht allein ein Vitamin in hoher Konzentration. Wichtig ist eine ausgeglichene Zusammensetzung verschiedener Antioxidantien. Vitamin C wird etwa oft gemeinsam mit Vitamin E und A in der Hautpflege verarbeitet. Die drei Vitamine sind viel wirksamer als eine hohe Konzentration an Vitamin C allein.

Reines Kollagen in der Hautpflege: Der Geheimtipp es gegen Falten?

Mittlerweile gibt es in der Hautpflege mit Kollagen auch schon kosmetische Produkte mit reinem Kollagen. Sie wirken als Feuchtigkeitsspender und Faltenauffüller mit starkem Soforteffekt. Denn das marine Kollagen, das häufig in der Hautpflege mit Kollagen verwendet wird, hat filmbildende Eigenschaften. Es legt sich daher eine zweite Haut lückenlos auf das Gesicht. Dort sorgt das Kollagen in der Kosmetik dann dafür, dass Falten optisch aufgefüllt werden. Unebenheiten und Linien wirken dann wie glattgebügelt. Aussehen und Gefühl der Haut verändern sich bei der Verwendung dieser Kosmetik mit Kollagen sofort: Der Teint erscheint glatt und eben, die Haut fühlt sich weich und samtig an.

Die Gesichtsbehandlung mit Kollagen in unserem Day Spa in Mainz



Kollagen als Kosmetik-Inhaltsstoff: Was kann es – und was nicht?

Doch eine gute Hautpflege mit Kollagen darf nicht nur oberflächlich wirken. Denn das Kollagen als reiner Inhaltsstoff dringt nicht in die Haut ein und stärkt die Kollagenmatrix der Haut. Dafür sind seine Moleküle zu groß. Es hat also auch nicht die gleiche Wirkung wie das hauteigene Kollagen. Deshalb muss so eine Hautpflege mit Kollagen, um langfristig für faltenfreie Haut zu sorgen, auch Inhaltsstoffe enthalten, die in der Haut die Kollagenproduktion ankurbeln. Antioxidantien und Feuchtigkeitsspender sollten unbedingt die Rezeptur der Hautpflege mit Kollagen ergänzen.

Unser Tipp: Die Collagen 360° Hautpflege von Mesoestetic. Die Pflegelinie Collagen 360° ist ein wirkungsstarkes Treatment für die Haut, das rundum erneuernd wirkt. Dank einer Kombination aus natürlich extrahierten Kollagenfasern und stark regenerativ wirkenden Antioxidantien und Feuchtigkeitsspendern wird die Haut von Grund auf erneuert und regeneriert. Die Kombination der aufeinander abgestimmten Pflegeprodukte von Collagen 360° sorgt für ein völlig neues Hautgefühl und eine ganz neue Ausstrahlung. Gleich vier Produkte sorgen gemeinsam für ein völlig neues Hautgefühl:

Mesoestetic – Collagen 360° Intensive Cream – eine intensive Pflegecreme für die Haut

Mesoestetic – Collagen 360° Eye Contour – eine spezielle Augenpflege mit Kollagen

Mesoestetic – Collagen 360° Essence – ein hydratisierende Pflegeserum mit Kollagen

Mesoestetic – Collagen 360° Elixir – eine Trinkkur, die auch von innen die Kollagensynthese anregt

Kollagen als Nahrungsergänzungsmittel – sinnvoll für die Hautpflege?

Wenn das Protein überall im Körper auftaucht, dann liegt ja die Vermutung nahe, dass man auch mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln die Kollagensynthese im Körper unterstützen kann. Im Prinzip ist das auch möglich. Denn der Körper ist ja ununterbrochen damit beschäftigt, sich zu regenerieren. Nur wir sind es, die im Steine in den Weg legen, indem wir Alkohol, Zucker und Nikotin konsumieren und nicht ausreichend viel schlafen. Am besten unterstützen wir unsere Haut bei der Aufrechterhaltung ihrer jugendlichen Frische also, indem wir ausgewogen und gesund essen und sparsam mit Alkohol, Zigaretten und anderen Genussgiften umgehen. Darüber hinaus kann mit der Einnahme von Antioxidantien und Vitamin C der Organismus unterstützt werden.

Fazit – Kollagen in der Hautpflege: Sinnvoll einsetzen

Die Spannkraft der Haut wird vom Kollagen gesteuert. Über die Haut von außen kann das Kollagen jedoch nicht tief in die Haut gelangen. Als filmbildender Wirkstoff, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, kann es allerdings einen starken Soforteffekt gegen Falten und Linien auf der Haut zeigen. Darüber hinaus ist es jedoch empfehlenswert, darauf zu achten, dass die Kosmetik mit Kollagen auch weitere Wirkstoffe, etwa Antioxidantien und Feuchtigkeitsspender, enthält, die langfristig die Synthese von Kollagen im Gewebe der Haut ankurbeln. Die Pflegelinie Collagen 360° von Mesoestetic etwa setzt auf den ganzheitlichen Pflegeansatz mit Soforteffekt und langfristig straffender Wirkung.

 

MEHR BEITRÄGE ÜBER KOSMETIK

So geht eure Sommerbräune in die Verlängerung

So geht eure Sommerbräune in die Verlängerung

Photo by Zoran Zonde Stojanovski on Unsplash Was war das für ein Sommer! Sage und schreibe fünf Monate am Stück Sommer, Sonne, Sonnenschein. Das gab es so wohl auch noch nicht. Aber ob wir wollen oder nicht, der Sommer 2018 geht so langsam aber sicher leider zu Ende....

mehr lesen
Glass Skin: Der Beauty-Trend aus Asien

Glass Skin: Der Beauty-Trend aus Asien

Foto:mkqua/Instagram Wir kennen den makellosen Teint der meisten Asiatinnen und ihre reine, ebenmäßige Haut. Europäerinnen können von einem solchen strahlenden Teint nur träumen? Natürlich nicht! Das Beauty-Geheimnis des porenfeinen Teints ist längst keines mehr – und...

mehr lesen
Da strahlt der Teint – die richtige Gesichtspflege

Da strahlt der Teint – die richtige Gesichtspflege

Die Haut ist unser Aushängeschild. Das gilt vor allem für die Hautstellen, die man auf den ersten Blick sieht. So wie in unserem Gesicht zum Beispiel. Daher legen wir zu Recht besonders viel Wert auf ihre Pflege. Doch so unterschiedlich wir Menschen sind, so...

mehr lesen

Oil Cleansing für eine schöne Haut

©ISNTAGRAM/KATEBOSWORTH Öl – das ist eine natürliche Form der Hautpflege, bei der man genau weiß, was man sich eigentlich aufs Gesicht schmiert. Wie gut Öle für die Haut sein können, haben wir euch bereits in einem früheren Beitrag beschrieben. Öl kann man auf...

mehr lesen

Ganz einfach zum perfekten Dekolletè

©scarlettjohansson_offical - Die amerikanische Schauspielerin Scarlett Johansson hat einer aktuellen Umfrage zufolge den schönsten Busen Hollywoods: Üppig, aber nicht zu groß, rund und prall. Natürlich ist aber nicht jede Frau mit einem solchen Vorbau gesegnet. Aber...

mehr lesen