Halloween Makeup

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, und wir gehen in großen, spät-sommerlichen Schritten auf den Herbst zu. Wer sich nicht auf die bunte, kühlere Jahreszeit sehnt und dem warmen Sommer hinterhertrauert, darf sich Ende Oktober mit einem besonderen Fest trösten: Halloween! Das gruselige Fest in der Nacht vor Allerheiligen ist einer der Lieblingsfeste der Deutschen und beliebt bei jeder Altersgruppe.

Ich habe Halloween schon immer sehr gemocht. Natürlich erinnere ich mich besonders gerne daran, wie ich früher wochenlang mit meiner Mutter an meinen Verkleidungen gebastelt habe, um dann mit meinen Freunden durch die Straßen meiner Siedlung zu streifen und „Süßes oder Saures!“ im Chor an den Haustüren zu rufen. Aber auch heute freue ich mich jedes Jahr auf Halloween, auch wenn ich nicht mehr an fremden Türen klingle, um nach Süßigkeiten zu fragen. Heute gehe ich viel eher gemeinsam mit Freunden auf eine der vielen Halloween Partys der Stadt. Verkleiden ist aber immer noch Pflicht, schließlich muss man das ganze Jahr über erwachsen sein, außer an Halloween und Fastnacht. Und diese Möglichkeiten, sich zu verkleiden und zu schminken, müssen zelebriert werden! Als alter Hase auf diesem Gebiet möchte ich euch heute einige meiner Lieblingsprodukte für Halloween Makeup Looks vorstellen.

Geschickt Maskiert: FaceLace

Halloween MakeupSchneller oder einfacher geht kein Halloween Look: FaceLace Masken muss man einfach nur aufkleben! Trotz der simplen Anwendung erzielen die Masken ein beeindruckendes Ergebnis: die feingearbeiteten Kunststoffmasken haben einen tollen 3-D Effekt, der jedes Face Painting in den Schatten stellt. Pünktlich zum diesjährigen Halloween Fest hat FaceLace fünf neue Masken auf den Markt gebracht, die ideal zum Anlass passen. Meine persönlichen Favoriten sind die Skullace Maske, die mit zahlreichen Details und Verzierungen ein delikates Totenkopf-Muster auf das Gesicht zaubert, und die Skelhouete Wings Maske, die von der Form entfernt an eine Venezianische Ballmaske erinnert. Als besonderen Clou sind im Rahmen der Maske kleine, filigrane Skelette eingebaut, die sie zum idealen Halloween Makeup machen.

halloween horror make up

FaceLace Skulllace Maske

Die Anwendung der FaceLace Masken für das Halloween Makeup ist ebenso genial wie simpel: mit dem beiliegenden Kleber lassen sich die Masken ganz einfach auf das Gesicht kleben. Der Kleber ist zwar sehr haltbar, dennoch aber mit Augenmakeup Entferner rückstandslos und leicht abzulösen und sehr verträglich, auch bei empfindlicher Haut. Damit die Maske ideal auf der Haut halten kann, sollte über dem Makeup ein mattierendes Puder aufgetragen werden. Dann den Kosmetikkleber auf die Rückseite der Maske geben und kurz antrocknen lassen und schließlich mit leichtem Druck auf das Gesicht kleben. Nach etwa fünf Minuten ist es gut angetrocknet, in dieser Zeit sollte man für den bestmöglichen Halt immer wieder die Konturen der Maske andrücken. Überschüssigen Kleber, der seitlich ausgetreten ist, lässt sich dann leicht mit einem Wattestäbchen, welches in Augenmakeup Entferner getaucht wurde, entfernen.

Key Pieces für das Halloween Makeup

Halloween MakeupEgal ob Halloween Hexen Makeup, Zombie Makeup oder der beliebte Sugar Skull Look: bestimmte Produkte braucht man einfach für jedes Halloween Makeup. So muss man sich also nicht jedes Jahr neue Produkte kaufen, sondern kann in hochwertige Kosmetika investieren, die man immer wieder aufs Neue verwenden kann. Und die nächste gute Nachricht: die folgenden Kosmetika sind nicht nur an Halloween ein Hingucker, sondern können auch die restliche Zeit des Jahres verwendet werden. So hat man lange und viel von den gekauften Produkten. Ich halte übrigens nichts von der günstigen Theaterschminke aus den Drogerien – die fettigen Pasten und Cremes lassen die Haut nicht gut atmen, verstopfen die Poren und sorgen für trockene Haut und Unreinheiten. Wer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, sollte also auch bei extravaganten Anlässen wie Halloween auf qualitativ hochwertige dekorative Kosmetik zurückgreifen.

Der heilige Gral der Halloween Kosmetik ist der Primer. „To prime“ heißt nichts anderes als Grundieren – im Gegensatz zu Makeup sind Primer jedoch meist farblos, außer speziell getönte Primer, die beispielsweise geröteter Haut entgegenwirken. Primer sind dazu gedacht, um unter dem Makeup eine glatte Grundlage zu bilden. Poren werden verkleinert, kleine Fältchen aufgefüllt und die darüber aufgetragenen Produkte lassen sich nicht nur leichter verarbeiten und verblenden, sondern halten auch besser. Der Horst Kirchberger Makeup Primer zeichnet die Haut optisch weich, sodass das Makeup noch ebenmäßiger wirkt. Seine Formulierung begünstigt zudem die Haltbarkeit des Makeups immens. Gerade für aufwendiges Halloween Makeup sind Primer ideal, da sie das geschaffene Halloween Makeup Kunststück im Gesicht für die gesamte Party Nacht frisch halten. So können auch Schweiß oder Luftfeuchtigkeit dem Halloween Makeup nichts mehr anhaben.

Für Makeup Looks, die lange halten: Primer

Natürlich gibt es diese Primer nicht nur für das Gesicht – sondern auch für die Augenpartie. Ich persönlich verwende im Alltag zwar nicht täglich Primer für das Gesicht, dafür aber jeden Tag Lidschattenprimer. Denn ohne diesen rutschen Lidschatten und Eyeliner schnell in die Lidfalte oder kriechen in kleine, feine Linien an der Augenpartie. Unter die Lidschattenbasis sollte jedoch kein Makeup aufgetragen werden, idealerweise ist die Haut fettfrei. Eine kleine Menge eines Eyeprimers (zum Beispiel der Perfecting Eye Base von Horst Kirchberger) auf dem beweglichen Lid verteilt genügt, damit der Lidschatten den ganzen Tag genau dort bleibt, wo er hingehört. Gerade für aufwendige Makeup Looks, wie zum Beispiel Smokey Eyes oder das  Halloween Makeup, sollte immer Lidschattenprimer verwendet werden, um ihn zu konservieren. Wer, wie ich, mit kleinen Fältchen unter den Augen zu kämpfen hat, in die der Concealer kriecht, kann auch darunter eine dünne Schicht der Lidschattenbasis auftragen – so bleibt alles an Ort und Stelle!

Halloween MakeupDas nächste Produkt, das ihr für so gut wie jeden Halloween Makeup Look brauchen werdet, ist ein roter Lippenstift. Nein, nicht jeder Halloween Look beinhaltet rote Lippen – aber auch Rötungen oder Blut lassen sich mit einem guten Rotton perfekt imitieren. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass man einen stark pigmentierten Lippenstift wählt, um eine intensive Farbabgabe zu erreichen. Leichte Rotschleier wirken nämlich nicht besonders echt, wenn es um blutiges Vampir Makeup geht. Die neuen Vibrant Lippenstifte von Horst Kirchberger bringen eine sehr hohe Pigmentierung mit sich und pflegen die Lippen mit nährendem Vitamin-Komplex. Die Farbe Roasty Brick (05) eignet sich als tolles Rot für eine romantische Verabredung – aber ebenso auch als perfektes Halloween Blutrot. Für die hygienische Anwendung im Gesicht würde ich eine Entnahme mit einem Lippenpinsel empfehlen – gerade, wenn schon andere Produkte aufgetragen wurden.

Tipp: Natürlich wollen wir an Halloween schaurig aussehen – trotzdem aber toll duften. Für die Halloween Party empfehlen sich schwere, orientalische Düfte. Diese unterstreichen das Konzept, riechen aber himmlisch. Zum Beispiel Notturno von Meo Fusciuni, der schon passend „Nacht“ auf Italienisch heißt und nach einer sinnlichen Unisex Komposition aus Leder, Rum und edlen Hölzern duftet.

Hier geht es zu allen erwähnten Produkten für euer perfektes Halloween Makeup:

Halloween Makeup

 

 

Freut ihr euch bereits auf Halloween, und welches Halloween Makeup schminkt ihr euch dieses Jahr? Ich freue mich auf eure Anregungen.

Eure Ida