Das Echo um die Fashion Week Berlin 2014 wird zwar leiser, aber für uns alles andere als unwichtig. Denn auf dem Beauty-Event des Jahres werden die Top-Trends für 2014 präsentiert – ob in der Kategorie Fashion, Hairstyling, Make Up oder alles zusammen. Fest steht: Wir merken uns gut, was hier über den Laufsteg geht. Deshalb legt meinduft.de diese Woche den zweiten Teil der wichtigsten Trends nach. Schau dir jetzt auf einen Blick an, was dieses Jahr in Mode kommt – und wie du optisch richtig glänzen kannst!

Trend 1: Wilde Locken. Cooler Look!
Lockenköpfe, wohin das Auge reicht. So war es bei der StyleNite von Michael Michalsky. Hier wurde gedreht was das Haar hält und noch ein extra Topping dazu gegeben: der Stufen-Schnitt. Denn in dieser Kombination machen Locken dieses Jahr richtig was „Hair“. Wie man die Locken selber hinbekommt? Ganz einfach die Frisur mit dem Lockenstab bearbeiten und anschließend mit weichem Haarspray fixieren.

Trend 2: Einmal zur Seite kämmen, bitte!
Der tiefe Seitenscheitel bekam von Eva Lutz die volle Aufmerksamkeit – und so auch von allen Modeinteressierten mit Geschmack. Denn ein „übertrieben“ seitlich getragener Scheitel kommt dieses Jahr gut an. Tipp: Einfach die Haarsträhne wie einen Vorhang mit Haarklammern fixieren.

Trend 3: Out-of-Pool statt Out-of-Bed!
Dieser Make Up-Look will „Meer“: Sommerlich frisch sehen wir mit dem Out-of-Pool Make Up-Look aus. Hierfür einfach eine Foundation, den Concealer und mattendes Puder für den Teint benutzen und mit Wasserspray bearbeiten. Einen Highlighter außen und innen am Auge setzen und leicht mit Schoko-Braun bis Braue die Kontur geben. Die Haare bleiben „undone“ und schon sehen wir aus als kämen wir direkt vom Baden.

Trend 4: Wir zeigen uns von der eleganten Seite!
Der sogenannte Side Swept feierte bereits die letzten Jahre auf dem roten Teppich eine Renaissance – und ist dieses Jahr besonders in und elegant gleichermaßen. Hierfür einfach die langen Haare komplett links oder rechts seitlich hängen lassen – fertig. Der Look passt auch ideal in Kombination mit großen Hüten.

Trend 5: Die Fifties. Heute begehrter denn je.
Was wären wir ohne sie: die Fifties-Mode. Auch 2014 geht sie wieder besonders gut. Hier empfiehlt sich ein Look von Kopf bis Fuß. Angefangen bei der Steckfrisur über Rockabilly-Kleidchen bis hin zu grellen Pumps. Ein echter Klassiker für Modefreunde von heute!

Und, was ist dein Trend-Liebling? Suche dir doch einfach einen aus und mach den Look nach. Hier ist bestimmt für jeden Lifestyle etwas dabei!

Hübsch grüßt euch,

Jana