Die schönsten Düfte für den Sommer

Sommerduft

Die schönste Jahreszeit bringt uns nicht nur neue Kraft und Lebensfreude. Pullover und Jacken dürfen endlich in ihre wohlverdiente Sommerpause, und auch bei den Düften macht sich ein Trend bemerkbar: die schweren, orientalischen Düfte können erstmal getrost in die hintere Reihe rücken, denn nun ist wieder Zeit für fruchtige und frische Duftnuancen, die zu den blühenden Blumen der Parks und Gärten der Stadt passen.

Die regierenden Duftfacetten dieses Sommers sind Minze, Bergamotte und Johannisbeere, die oft in den verschiedensten Kombinationen auftauchen und dabei stets sommerliche Laune versprühen. Unsere Favoriten aus den Sommerdüften haben wir hier für Sie zusammengestellt, aufgeteilt in jeweils vier Düfte aus der Sparte der Damendüfte und vier Parfums für die Herren. Natürlich aus traditionsreichen Nischenmanufakturen.

DAMENDÜFTE

Bois 1920 Rosa di Filare

Sommerduft - Rosa FilareDas Rosa di Filare Eau de Toilette von Bois besticht durch seine ungebändigte Weiblichkeit. Ein Spritzer des Parfums reicht, um die innere Femme fatale in jeder Frau herauszukitzeln. In der Kopfnote treffen wir auf zarte Nuancen von Bergamotte und Mandarine, die alle Sinne erfrischen. Ein fruchtiges Duo aus Johannisbeere und Litschi vervollständigt den ersten Dufteindruck. Die darauffolgende Herznote ist vor allem durch die Essenz aus feinselektierten türkischen Rosenblättern ausgezeichnet, die einen Tanz mit Maiglöckchen wagen. In der Basis trifft die Nase auf sanfte Noten aus edlen Hölzern und Amber. Ein wahres olfaktorisches Fest der Sinne.

Kopfnote: Bergamotte, Litschi, Mandarine, schwarze Johannisbeere; Herznote: Bambus, bulgarische Rose, Maiglöckchen, türkische Rose; Basisnote: Ambra, Iris, Patchouli, Zedernholz

Atelier Cologne: Silver Iris

Sommerduft - Silver IrisDieses Cologne Absolue hat eine sensationelle Duftkonzentration von 18% und ist damit besonders langanhaltend. Die Kopfnote dieses eleganten Damenduftes Silver Iris von Atelier Cologne ist eine freche Mischung aus Johannisbeere und frischer Mandarine mit der milden Schärfe von Rosa Pfeffer. In der Herznote vereinen sich Veilchenblätter, Mimose und bleiche Schwertlilie zu einem sinnlichen Bouquet, dass in der Basis von Patchouli und weißem Amber abgerundet wird. Ein außergewöhnlicher Duft, der lange hält und trotzdem stets unaufdringlich bleibt.

Kopfnote: Mandarine aus Italien, Rosapfeffer aus China, schwarze Johannisbeere aus Burgund; Herznote: Veilchenblätter aus Grasse, bleiche Schwertlilie aus der Toskana, Mimose aus Grasse; Basisnote: Patchouli aus Indonesien, weißer Amber, Tonkabohnen aus Brasilien

Ineke Balmy Days and Sundays

Sommerduft - Balmy Days and SundaysDer ultimative Sommerduft kommt aus dem Hause Inkeke: Balmy Days and Sundays. Die Kopfnote ist wie ein Spaziergang über einen frisch gemähten Rasen: Freesie, grüne Blätter und der Duft von Gras machen Lust auf mehr. Das Bouquet wird bestimmt aus einer interessanten Mischung von Rose, Mimose und Geißblättern, ein Blütenmeer sondergleichen, dass in der Basis mit sanften Chypre Akkorden und Moschus ausklingt. Das Besondere an den Ineke Parfums ist die Handarbeit, die in den Düften steckt. Jede Duftessenz wurde von Hand gewonnen und jedes Parfum liebevoll abgefüllt. Ein Stück wahre Parfumeurs-Kunst.

Kopfnote: Freesie, grüne Blätter, Gras; Herznote: Geißblätter, Rose, Mimose; Basisnote: Chypre Akkorde, Moschus

Bois 1920 Sensual Tuberose

Sommerduft - Sensual TuberoseEin Duft mit großem Potential: Leicht und fruchtig startet Sensual Tuberose von Bois in der Kopfnote mit Pfirsichnoten, umhüllt von der leichten Schärfe von pinkem Pfeffer.

Diese aufregende Mischung wird in der Herznote durch leichte Anklänge von Moschusnuancen und fruchtigen Likören erweitert bevor sanfte Holznuancen den Duft abschließen.

Das perfekte Parfum für ein abendliches Sommerdate, facettenreich und geheimnisvoll.

Kopfnote: Pfirsichnoten, Elemi und pinker Pfeffer; Herznote: weißer Moschus, betörende Liköre; Basisnote: warme Hölzer , Patchouli, Labdanum und kostbares Adlerholz

MÄNNERDÜFTE

Bois 1920 Oltremare

Sommerduft - OltremareParfumeur Enzo Gallardi hat sein olfaktorisches Talent erneut manifestiert. Er präsentiert uns einen Duft, der so erfrischend ist, wie ein Sprung ins kühle Blau des Ozeans: Oltremare von Bois. Dieser Duft ist streng limitiert: Nur 1.920 Exemplare wurden weltweit hergestellt.

Die Kopfnote ist eine Kombination aus Orange, Bergamotte und grüner Zitrone – dieser erfrischende Zitrusmix geht in der Herznote eine Duftsinfonie mit Mate Tee, Geranien, Rhabarber und Wacholder ein, um in der Basis mit Moschus und Patchouli auszuklingen.

Ein Feuerwerk der Duftnuancen. Dieses Parfum ist außerdem ein besonderes, limitiertes Sammlerstück.

 

Kopfnote: Grüne Zitrone, Limone, brasilianische Orange, Orangen aus Sevilla, Bergamotte; Herznote: Roter Tee und Mate Tee, Geranien, Veilchen, Hyazinthen, frischer Rhabarber und spritziger Wacholder; Basisnote: Moschus, Patchouli, Sandelholz, Amber

Ineke Derring Do

Sommerduft - Derring DoEin weiterer Bestseller von Ineke: das Derring Do Parfum, dass auch bei der weltweiten Prominenz großen Anklang findet: Musiklegende Steven Taylor (Aerosmith) schwört zum Beispiel auf dieses Parfum. Es beginnt leicht und luftig mit spritzigen Zitrusnoten und Veilchen in der Kopfnote – ganz außergewöhnlich ist der Geruch nach „Sommerregen“, der so manchen Verwender verzaubert. In der Herznote kommen Fougère Akkorde mit Magnolie zu einem tollen Bouquet zusammen.

Das Parfum endet mit zarten Holz- und Moschusnoten und ergibt so ein tolles Gesamterlebnis.

Kopfnote: frische Citrus Akkorde, Regennoten, Veilchen; Herznote: Magnolie, Fougère Akkorde; Basisnote: Pokholz, Zedernholz, Moschus

Atelier Cologne Cédrat Enivrant

Sommerduft - Cedrat EnvirantEine extrem hohe Duftessenzkonzentration verleiht diesem Parfum einen besonders ausdrucksstarken Charakter. Wie auch schon „Silver Iris“ hat das „Cédrat Envirant“ einen hohen Anteil des wertvollen Duftstoffes. Eröffnet von Zitrusnoten aus Limette und Bergamotte, erfrischt dieser Duft von der ersten Minute an.

Auch in der Herznote treffen wir auf frische Nuancen – Minze, Basilikum und Wacholder geben dem Duft eine vielschichtige Tiefe: Es scheint, als würde er sich minütlich entwickeln, ein Parfum von großer Dynamik, dass so belebt und erfrischt. Der Duft klingt mit wertvollen Extrakten der Tonkabohne und Harznoten aus. Der handgefertigte Flakon ist ein weiteres Highlight, denn hier werden nicht nur die Nase, sondern auch die Augen verzaubert.

Kopfnote: Zitronatzitrone, Limette und Bergamotte; Herznote: Minze, Basilikum und Wacholderbeeren; Basisnote: Tonkabohne, Vetiver und Elemiharz

Acqua di Biella No1

Sommerduft - No 1Zum Abschluss hat auch ein echter Klassiker es auf unsere Liste geschafft. Dieser traditionsreiche Duft von Acqua di Biella wird nach alten Werten der Parfumeure hergestellt.

Das Parfum startet mit Lavendel, Rosmarin, Minze und frischen Noten von Bergamotte in der Kopfnote direkt durch. Jasmin und Neroli im Bouquet geben eine angenehme Wendung in eine blumige Richtung, bis das Parfum schließlich mit leichtfüßigen Nuancen von weißem Moschus endet. Der perfekte Duft für jeden Tag und garantiert sommertauglich.

Kopfnote: Bergamotte, Lavendel, Rosmarin, Minze; Herznote: Neroli, Jasmin; Basisnote: weißer Moschus

 

Was sind eure liebsten Parfums für diesen Sommer? Habt ihr Geheimnisse aus der Welt der Nischenmanufakturen? Was ist eure liebste Duftnuance und was haltet ihr vom frischen Trend „Minze“? Wir freuen uns über Kommentare.

Dufte Grüße aus Mainz,

Ida

Author: Ida Neuberger

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest