Die 10 schönsten Brautmoden Trends 2017

Foto©galialahav by Instagram

Wenn es einen Anlass gibt, bei dem das Outfit um jeden Preis perfekt sein sollte, dann wohl die Hochzeit. Deswegen sollte man beim Brautkleid kaufen keine Eile an den Tag legen. Stattdessen gilt es, in Ruhe zu überlegen und sich Zeit zu nehmen, welches der vielen umwerfenden Kleider das perfekte ist. Mindestens ein halbes Jahr vor der Hochzeit ziehen die meisten Bräute los und gehen auf die Pirsch – Mutter und Trauzeugin im Schlepptau – nach dem schönsten Brautkleid für den schönsten aller Tage. Wir leisten eine kleine Hilfestellung: Das sind die Brautkleider Trends 2017!

Trend 1: Dekolleté zeigen

Die aktuelle Brautmode geizt nicht mit Reizen. In den Brautkleid Trends 2017 darf die Braut auch durch aus mit einem tiefen Ausschnitt zum Altar schreiten… Sexy!

Meet Miss #GALA 802 from the new collection. LIVE FROM DAY 2 #nybfw #bridalweek By @dukeimages model @katharina_linke

Ein Beitrag geteilt von Galia Lahav (@galialahav) am

So hot in hurrrrre #mimigown by #hayleypaige #artdeco #geo chic #redcarpet #exclusive @jlmboutique

Ein Beitrag geteilt von Hayley Paige (@misshayleypaige) am

Trend 2: Hochgeschlossen zum Altar

Der zweite Trend in Sachen Brautkleid geht 2017 genau in die entgegengesetzte Richtung. Kleider mit hochgeschlossenem Spitzenkragen wirken dabei allerdings alles andere als spießig oder altbacken…

Colette ✨ Lookbook Fall 2017 Photography: @oyuelaphoto H&MU: @theoliviavelasquez #FrancescaMirandaBride #FrancescaMiranda

Ein Beitrag geteilt von Francesca Miranda (@francescamiranda_) am

Trend 3: Verspielte Schleifen-Details

Die Brautmode Trends 2017 gehen auch durchaus in eine verspielte Richtung. Namhafte Designer statten ihre Hochzeitskleider jetzt mit dekorativen Schleifen an Schultern, Taille und Co. aus. Den beschleiften Stil kann die Braut dann auch ganz einfach in ihrer Frisur fortsetzen und somit einen stimmigen Gesamtlook kreieren.

#Weddingwednesday Lela Rose bridal #fall2017

Ein Beitrag geteilt von Lela Rose (@lelarose) am

Trend 4: Dreidimensionale Styles

Einfache Kleider waren gestern. 2017 setzt die Brautmode ganz trendy auf 3-D-Elemente. Das sind oft Blumen-Accessoires oder manchmal auch kleine Tierfiguren. Sie kommen uns förmlich aus dem Stoff entgegengeeilt und sind optisch wie haptisch ein kleines Highlight.

Our new dainty Lori gown – now at the New York bridal fashion week 💫 #nybfw2016 #mirazwillinger

Ein Beitrag geteilt von Mira Zwillinger (@mirazwillinger) am

Trend 5: Ärmel als Eyecatcher

Spätestens seit Herzogin Kate vor den Traualtar trat, sind Brautkleider mit langen Ärmeln wieder sehr beliebt. Gerade mit Spitzendetails verziert, wirkt ein langärmliges Brautkleid wunderschön und elegant.

Boho state of mind in „Reina“ by #ChristosBridal

Ein Beitrag geteilt von Christos (@christosbridal) am

Trend 6: Bauchfrei!

Ganz neu und sicherlich sehr außergewöhnlich ist dieser Brautkleider Trend 2017: Das Ja-Wort im Crop Top wagen. Streng genommen haben wir es hier mit einer Kombi aus Rock und Top zu tun und nicht mit einem Kleid im traditionellen Sinne. Wer mutig ist, schindet mit so einem Ensemble sicher Eindruck!

Bae-Be Busy

Ein Beitrag geteilt von HOUGHTON NYC (@houghtonnyc) am

Trend 7: Rosa und Blau

Neben Weiß ist Champagner eine der klassischen Farben für Brautkleider. In den Brautkleider Trends 2017 sind aber auch ein helles Pastellblau und –rosa als Farben für Brautkleider hochgradig angesagt.

Trend 8: Rüschenmeer

Romantik pur schreit dieser Brautkleid Look 2017: Rüschen über Rüschen aus Tüll umgeben die Braut. Pompös und extravagant. Eine Braut im Rüschenlook stapelt nicht tief.

Details 💕 #mlfallbridal17 #weddinggown #mlbride #bride #moniquelhuillier #nybw

Ein Beitrag geteilt von Monique Lhuillier Bride (@moniquelhuillierbride) am

Trend 9: Schulterfrei

Was sich in der Sommermode dieses Jahr durchgesetzt hat, ist auch in Sachen Brautkleid zum Trend geworden: Off-Shoulder Kleider machen auch bei der Trauung etwas her.

Trend 10: Ballerina Rücken

Einige Designer haben das Highlight ihrer Kleider in der Rückenpartie untergebracht: Raffinierte Schnürungen im Ballerina-Style. Umwerfend schön!

Ballerina backs and delicate lace #inbaldrorofficial #nybfw #nybfw2017 #bridalrunway

Ein Beitrag geteilt von Inbal Dror (@inbaldrorofficial) am

Author: Ida Neuberger

Share This Post On

Pin It on Pinterest