5 Parfüms, die einfach nur „fresh & clean“ duften

5-Parfuems-die-einfach-nur-fresh-und-clean-duften

Bist du eine erfolgreiche Business-Frau mit vollem Kalender, die statt zum Hot Yoga nach der Arbeit zum Cross Fit geht? Oder stehst du egal welcher Job- und Sport-Typ du bist einfach nicht auf schwere, kopflastige Parfums voller Moschus, Patschuli und Holznoten? Schlägt dein Herz bei den Worten „opulente orientalische Parfums“ nur höher, weil du überlegst, wie du am schnellsten die Flucht ergreifen kannst, um den üppigen Duftnoten zu entkommen, die auf so eine Ankündigung folgen? Pudrige Blumenparfums lassen dich an deine Oma denken, fruchtige Sprays voll überzuckerter Aromen erinnern dich an dein erstes billiges Parfum damals in der Mittelstufe? Dann treffen frische, cleane Düfte (denk an Leichtigkeit, Luftigkeit, „Frisch-geduscht“-Frische“) vielleicht eher den Nerv in deiner Nase und hüllen deinen Lifestyle und deinen Charakter in eine zarte Hülle entwaffnender Frische-Aromen. Das sind unsere schönsten „Clean“-Parfums!

Was meinen wir mit „clean“?

Lasst mich zunächst mögliche Kommunikations-Stolpersteine aus dem Weg räumen. Mit einem cleanen Duft beschreiben wir nicht den Geruch, den deine Wohnung emittiert, nachdem du und Meister Proper mit ihr fertig seid. Dieses industriell angehauchte „clean“-Aroma, das auch starke Deodorants mitunter vorzuweisen haben, ist nicht das, was wir uns unter einem cleanen Parfum vorstellen. Auch wenn du diesen Reinheits-Duft irgendwie gut findest – er hat eine utilitaristische Qualität, die ihn niemals wirklich schön sein lässt.

Der „cleane“ Duft, den wir meinen, ist von abstrakterer Natur. Ein frisches, cleanes Parfum besteht aus reinem Leuchten. Es ist, als hätte man pures Licht in einen Duft verwandelt. Dank innovativer Materialien und neuer Duftmoleküle haben Duft-Künstler und Parfümeure heute die Möglichkeiten, solche tollen Düfte zu kreieren.

Aber was macht cleane Düfte so anziehend?

Abgesehen davon, dass wir damit davonkommen, unsere Haare nicht ganz so oft waschen zu müssen, ist es noch eine andere Qualität, die diese neue Art von Düften so beliebt und anziehend macht. Solche geradlinigen und kitschbefreiten Düfte erlauben es uns, uns klarer und stärker zu präsentieren als klassische Parfums und traditionellere Duftnoten. Sie lassen uns sehr viel mehr unsere eigene Stimme erheben. Neugierig geworden? Das sind unsere schönsten „fresh and clean“-Parfums.

Cloud 9 von Roads Parfum

Die Leichtfüßigkeit des Duftes ist hier praktischerweise schon im Titel des Duftes verpackt. Auf Cloud 9 schweben wir nicht nur, weil wir in den zarten blumigen Duft dieses Roads Duftes hoffnungslos verliebt sind. Sein Bouquet beschert uns ebenso einen echten Höhenflug. Nicht nur die romantische Assoziation des Schwebens stellt Danielle Ryan, der kreative Kopf hinter den Roads Parfums aus Irland, mit Cloud 9 mühelos her. Cloud 9 ist inspiriert von unbeschwerter Glückseligkeit und dem Gefühl des Schwebens, das uns im absoluten Glücksmoment erfasst.

roads-cloud9

Die Duftpyramide des Unisexparfums mit femininem Anstrich überzeugt trotz oder gerade wegen ihres Minimalismus. Eine außergewöhnliche und einfach nur rundum angenehme Aromenmischung komplementiert uns hier, ohne sich selbst in den Vordergrund zu stellen. Kamillen-Aromen, blumige Geranie und Jasmin sowie entfernt in der Basis schlummernde Holznoten aus Ambra, Moschus und Sandelholz bestimmen Cloud 9 von Roads.

Carthusia: Essence of the Park

Das grüne Herz der ansonsten wenig von Natur geprägten Metropole Manhattan tritt hier auf eine bezaubernde italienische Insel. Es ist die olfaktorische Liebesgeschichte zwischen Capri und dem New Yorker Central Park, die Carthusia uns mit Essence of the Park Parfum erzählen möchte. In der Hauptrolle glänzen einige prominente Stars der mediterranen Flora. Reinheit und Frische werden präsentiert von Magnolie und Maiglöckchen, für ein paar zitrische Spritzer voller subtiler Erfirschung sorgen Mandarine und Bergamotte.

Ein zartes florales Moment der Überraschung wirft Geranie auf den Plan. In der Basis ist es neben Vanille und Moschus Vetiver, der für kühle Frische und erdige Noten sorgt. Die schönsten Blüten, die der Central Park zwischen März und September zu bieten hat, haben ihre verlockenden Duftnoten für dieses Carthusia Parfum zur Verfügung gestellt.

carthusia---essence-of-the-park---parfum

L’Ile au Thé von Annick Goutal 

Selbst wenn du viele Stunden in den hintersten Ecken verrauchter Bars verbracht hättest; Dieses Parfum kann dich trotzdem wie nach einem Spa Day duften lassen. Das Eau de Parfum oder Eau de Toilette L’Ile au Thé von Annick Goutal gehört sicherlich nicht umsonst zu den absoluten Bestsellern der französischen Parfum-Marke Annick Goutal. Das Parfumhaus zählt außerdem in seinem Heimatland längst zu den Klassikern der Parfümerie. Avanciert der unfassbar frische Duft voller zitrischer Klarheit auch bei uns zu einem Must have Parfum für Sie und Ihn? Wir werden es abwarten müssen.

Klar ist allerdings: Bei uns in der Mainzer meinduft-Zentrale ist Eau d’Hadrien von Annick Goutal ein Mitarbeiter- und Kunden-Liebling. Verschiedenste Zitronen und Zitrusfrüchte sowie eine leicht herbe Teenote erzeugen in einer mühelosen Symbiose sommerlich-frisches Flair voller Frische und belebender Energie. Wir fühlen uns jedes Mal wie frisch geduscht, wenn wir diesen Duft aufsprühen.

annick-goutal---l_ile-au-th_

Acqua Santa von Linari

Stell dir vor, am Sonntagmorgen in deinen frisch gewaschenen Laken zu liegen. Die Sonne blinzelt derweil langsam durch die bodenlangen Vorhänge in dein Schlafzimmer. Vom Balkon kommt außerdem eine sanfte Brise weißer Blüten hinein. Klingt dramatisiert und zu poetisch, aber genau so duftet das herrliche Acqua Santa von Linari. Man wird wohl selten ein Parfum erschnuppern, das weniger aufdringlich und dabei gleichzeitig weniger unvergesslich ist.

Eine puristische Schönheit unerklärlicher Natur entfaltet sich hier vor unseren Sinnen. Zarte Alpenveilchen und kühl-erfrischende grüne Noten sind mit von der Partie, duften aber alles andere als üppig. Auch die zitrisch-würzigen Noten im Kopf sowie Hölzer und Moschus in der Basis strahlen alles andere als Opulenz aus. Stattdessen verschmelzen die Duftnoten in Linaris Acqua Santa auf unerklärliche Weise zu einem olfaktorischen Cocktail voller reiner, puristischer Schönheit und Frische. Wirklich unverwechselbar.

linari-acqua_santa-meinduft

Lumière Noire Pour Femme von Maison Francis Kurkdjian

Stell dir Narzisse als leichtere Alternative zur Rose vor. Aus dem Flakon entsteigen zwar immer noch florale Aromen – wir bewegen uns schließlich immer noch in der gleichen Familie von Duftnoten –, aber mit einem klaren und frischen Anstrich, der duftet wie ein Garten in seiner besten Blütezeit im Frühling, noch bedeckt von frischem Morgentau. Anders als der Name vermuten lässt, ist Lumnière Noire aber alles andere als dunkel. Blumige Aromen der Orangenblüte, zarte Rosennoten und sanftes Patschuli sorgen für frische, aromatische Vibes. Sie wehen buchstäblich wie frischer Wind durch die Welt der traditionellen Parfumherstellung sorgen. Kreative Parfümeure mit frischen Ideen – wir wollen mehr davon!

maison-francis-kurkdjian---lumi_re-noire-pour-femme

Seid ihr auf den Geschmack gekommen? Die frischen Aromen gibt es natürlich zum Probieren in der meinduft Online Parfümerie auch in der günstigen Abfüllung als Parfümprobe!

Grüße aus Mainz,

eure Karolin

Author: Karolin Fischer

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.